Ready for Kiripotib

So kannst du als PIC fliegen …

Anforderungen der SSN

Als Pilot in Command trägst du die Verantwortung sowohl für dich als auch für das gecharterte Flugzeug.

Das erwartet die SSN (Soaring Society Namibia) von dir

Allgemeine Anforderungen

  • Gültige Segelfluglizenz nach ICAO Standards
  • Medical Class 2 (Europäische LAPL wird nicht akzeptiert)
  • Flugfunkzertifikat
  • Mindestens 500 Stunden protokollierte Gesamtflugzeit als Pilot in Command in einem Segelflugzeug
  • Nachweisbare und relevante Streckenflugerfahrung
  • 30 Starts in den letzten 12 Monaten, davon 5 Eigenstarts
  • 50 Flugstunden in Segelflugzeugen während der letzten 12 Monate
  • Ruhezeit vor dem ersten Flug von nicht weniger als 24 Stunden, wenn der Zeitunterschied zu Namibia bis zu 4 Stunden beträgt, oder 48 Stunden, wenn der Zeitunterschied zu Namibia 5 Stunden oder mehr beträgt

Theoretische Einführung in die besonderen Herausforderungen der Segelfliegerei in Namibia:

  • Verhalten in der Platzrunde
  • Struktur des Luftraums, Funkfrequenzen, Orientierung in Namibia
  • Klimatologische und wetterbedingte Herausforderungen (Thermik, Gewitter, Dust Devils, Downbursts, Dichtehöhe, TAS in der Höhe)
  • Landung außerhalb des Flugplatzes (alternative Landemöglichkeiten, Verhalten nach einer Außenlandung)
  • Medizinische Faktoren (wie Dehydrierung und Hypoxie), Müdigkeitsmanagement
  • Einführung in das zu fliegende Flugzeug und Handhabung/Bedienung der gesamten Ausrüstung

Obligatorische Sicherheitsausrüstung:

  • SPOT mit vor dem Flug aktiviertem Tracking
  • Funktionierendes Mobiltelefon oder Satellitentelefon (zusätzliche Powerbank empfohlen)
  • Überlebenspaket (zusätzliches Wasser, Lebensmittel, Verbandszeug, Taschenlampe, Messer, Streichhölzer, Foliendecke, Schreibwaren)
  • Flugkarte
  • Fallschirm

So kannst du einen Flieger chartern …

Anforderungen seitens Kiripotib Soaring

Uns ist wichtig, dass du als Pilot in Command wieder sicher landest.

Das erwarten wir von dir

  • Du erfüllst alle Anforderungen der SSN und kannst insgesamt mindestens 25 Eigenstarts vorweisen.
  • Alle nötigen Dokuments müssen vor deinem ersten Flug auf unserer Onlineplattform Pumbaa upgeloaded sein.
  • Die theoretische Einweisung erfolgt in Form eines umfangreichen Initial Briefings vor Ort, an dem du verpflichtend teilnehmen musst.
  • Du liest vor deinem ersten Flug das Flughandbuch des gecharterten Flugzeuges.
  • Viel Spaß und gute Laune